Die Auffangstation und über uns

 

Vor über 10 Jahren fing alles an.

Ein  verunglückter Falke am Straßenrand, wir nahmen das Tierchen mit,  Stunden vergingen, zig Telefonate mit Behörden und Tierärzten,  Tierheimen,  bis endlich nach Stunden ein Falkner gefunden wurde, der  die nötige Sachkunde hatte, um dem Falken zu versorgen.

Die Hilfe kam zu spät....... 

Der arme Falke ging uns nicht mehr aus dem Kopf, hier musste man doch irgendwie helfen können....

So  mal wir Menschen ja auch einem nicht unerheblichen Anteil an  Verantwortung tragen, da viele unserer Greifvögel und Eulen, im  Straßenverkehr, Überlandleitungen, Stacheldraht, Windkraftanlangen und  an Fensterscheiben verunglücken.

Die  Idee einer Auffangstation im Schwalm Eder Kreis für Greifvögel und  Eulen war geboren, wir wollten einen Betrag zum Arten und Naturschutz  leisten.

Die  nötige Sachkunde wurde durch den Jagd und Falknerschein erbracht,  Fortbildungen zum richtigen Umgang mit Verunfallten Greifen wahrgenommen. 

Seit  2012 betreuen wir nun offiziell den Schwalm Eder Kreis mit unserer Greiffvogelauffangstation und stehen im ständigem Kontakt mit dem Regierungspräsidium Kassel und der Naturschutzbehörde des Schwalm Eder  Kreises.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/